DIE letzte MELDUNG : DIE letzte MELDUNG

Durchgestrichene Lederhose

Nur noch Dirndl und Lederhosen auf den Straßen – das ist Wiesnzeit in München. Aber die Leute in Tracht sind nicht überall gern gesehene Gäste. In einer Handvoll Bars und Clubs müssen Trachtenträger während des Oktoberfests draußen bleiben. Eine durchgestrichene Lederhose prangt an der Bar Kosmos, die Disco Sauna stellt auf ihrer Internetseite klar: „Kein Einlass in Tracht“. Und das Kilombo, etwa 200 Meter vom Wiesngelände entfernt, macht während der Wiesn gleich ganz dicht – „weil meine Nerven das nicht vertragen“, sagt Inhaber Christian Blau. „Ich steh lieber wieder gut gelaunt hinter dem Tresen, wenn die Wiesn rum ist.“CAFE KOSMOS] dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben