Welt : DIE letzte MELDUNG

Sex im Polizeidienst

Ein britischer Polizist ist von einem Gericht von dem Vorwurf freigesprochen worden, wegen eines sexuellen Aktes im Dienst seine Pflichten vernachlässigt zu haben. Massoud Khan habe immerhin noch über einen Kopfhörer den Polizeifunk verfolgt und hätte bei Alarm reagieren können. Der Mann hatte seine Partnerin über die Internet-Partnervermittlung „uniformdating.com“ kennengelernt. Die beiden trafen sich dann auf der Wache zu einem heimlichen Stelldichein. AFP