Welt : DIE letzte MELDUNG

Schüler betreiben illegale Garderobe

Zwei Schüler haben bei einer Abiturfeier in Bremen spontan eine illegale Garderobe eröffnet. Wegen des großen Gästeandrangs war die offizielle Garderobe überfordert. Die Schüler griffen sich einfach einen freien Ständer. Als Aufbewahrungspreis verlangten sie einen Euro. Wegen fehlender Belegmarken baten sie die Kunden, sich eine Nummer zu merken. Eine vergebliche Mühe: Einige Jacken waren verschwunden, andere hingen völlig ohne System an den Haken. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben