Welt : DIE letzte MELDUNG

Wie bei Aschenputtel



Ein verlorener Schuh ist einem Metalldieb im schleswig-holsteinischen Jagel zum Verhängnis geworden. Dem 22-Jährigen sei seine Fußbekleidung auf der Flucht vor einer Zivilstreife der Polizei abhandengekommen, teilten die Beamten mit. An einem Fuß nur noch mit einem Strumpf bekleidet, sei der Mann schnell aufgefallen und gefasst worden. Der 22-Jährige habe mit zwei Komplizen mehrfach Kabel von einem Gelände in der Nähe einer Kiesgrube gestohlen. Vom Besitzer alarmiert, habe sich schließlich am Freitagabend eine Streife auf die Lauer gelegt. Nach seiner Festnahme gab der „Mann ohne Schuh“ auch die Identität seiner Mittäter preis. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben