Welt : DIE letzte MELDUNG

Vorsicht Bakterien

Händeschütteln überträgt amerikanischen und britischen Forschern zufolge deutlich mehr Bakterien als ein Wangenkuss. Durch die anschließende Berührung von Mund, Nase oder Augen mit der Hand gelangten die Krankheitskeime in den Organismus. „Angesichts der Grippesaison“ sei die Handhygiene wichtig. Um Risiken zu verringern sei es von großer Bedeutung, das Händeschütteln einzustellen oder sich oft gründlich die Hände zu waschen.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben