Welt : DIE letzte MELDUNG

Schlüssel verschluckt

Ein Brite hat seinen Haustürschlüssel verschluckt, damit ihn seine Freunde nicht nach Hause bringen. Der 18 Jahre alte Chris Foster hatte ziemlich viel getrunken. Kurzerhand schluckte er den fünf Zentimeter langen Schlüssel hinunter und verbrachte die Nacht auf dem Sofa. Am nächsten Tag hatte er große Schmerzen, aber die Ärzte der Notaufnahme rieten ihm, in Ruhe den natürlichen Lauf der Dinge abzuwarten. Am nächsten Tag war dann alles wieder gut. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben