Welt : DIE letzte MELDUNG

Verdächtiger Junggesellenabschied

Eine Gruppe junger Männer hat am Samstag im Norden Frankreichs einige Aufregung verursacht: Nach Augenzeugenberichten über verdächtige Vorgänge suchten 24 Gendarmen drei Stunden lang nach einem Entführungsopfer – bis sie feststellten, dass es sich um ein Spiel bei einem Junggesellenabschied handelte. Wie die Gendarmerie mitteilte, hatten mehrere Bürger besorgt die Polizei angerufen, da sie auf der Straße junge Leute mit verdächtigem Benehmen und schließlich sogar einen „gefesselten und geknebelten Menschen“ gesehen hatten. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar