Welt : DIE letzte MELDUNG

Lächeln, staatlich verordnet



Englands Krankenschwestern sollen ab sofort mehr lächeln – aus therapeutischen Gründen. Gesundheitsminister Alan Johnson sagte dem Londoner „Guardian“, die Prüfung des Personals darauf, wie mitfühlend es sich verhalte, sei Teil des Regierungsprogramms zur Verbesserung des staatlichen Gesundheitsdienstes. Die Ergebnisse würden im Internet veröffentlicht. Das Lächeln auf dem Gesicht einer Krankenschwester, so Johnson, sei für die Heilung der Patienten so wichtig wie das Können der Ärzte im Operationssaal. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben