Welt : DIE letzte MELDUNG

Computervirus erreicht das Weltall

Ein Computervirus hat es bis in den Orbit geschafft: Er gelangte mit für die Übermittlung von Emails der Astronauten genutzten Laptops an Bord der Raumstation ISS. Es handle sich um Software, mit der Passworte und Daten gestohlen und an Hacker gesandt werden könnten. Das Funktionieren der Raumstation sei durch den Virus nicht gefährdet. Es handle sich zwar nicht um ein häufiges Vorkommnis, dennoch „ist es schon zuvor passiert“ sagt die Nasa. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben