Welt : DIE letzte MELDUNG

Dealer wollen zurück ins Gefängnis



Vor kurzem waren sie entlassen worden, nun wollen zwei Drogendealer in Madrid zurück ins Gefängnis. Seit der Entlassung schlagen sich die beiden Türken mit Betteln durch, sagte ein Justizsprecher am Mittwoch. Im Juli 2006 waren die Dealer mit elf Kilo Heroin gefasst worden, seitdem saßen sie in Untersuchungshaft. Bei der letzten Haftprüfung merkten Juristen, dass die Haft schon länger dauerte als zulässig. Nach spanischem Recht müssen die Dealer im Land auf ihren Prozess warten, haben aber keinen Anspruch darauf, dies im Gefängnis zu tun. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben