Welt : DIE letzte MELDUNG

Schnarchnase

In Australien sind zwei mutmaßlichen Drogenhändlern lange Haftstrafen vorerst erspart geblieben, weil der zuständige Richter in ihrem Prozess immer wieder einschlief und laut schnarchte. Das höchste Gericht des Landes hob am Donnerstag ein Urteil von Richter Ian Dodd auf, der die Angeklagten zu dreizehneinhalb und elf Jahren Haft verurteilt hatte. Der Richter hatte die Geschworenen bei dem Prozess im Jahr 2004 durch Nickerchen von bis zu 20 Minuten Dauer und lautstarkes Schnarchen verblüfft. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben