Welt : DIE letzte MELDUNG

Flöckchen

In München hat ein Taxifahrer am frühen Morgen des ersten Weihnachtstags ein kleines Pony entdeckt, das ihm mitten auf der Straße entgegentrabte. Polizisten fingen das Tier und hielten es bei Laune, bis die Eigentümer gefunden waren. „Flöckchen“ war ein Weihnachtsgeschenk eines Vaters an seine beiden Kinder. Der Mann hatte eigens seine Garage zu einem Pferdestall umgebaut. In der Weihnachtsnacht geriet das Pony an den Schalter für das elektrische Garagentor und nutzte den Weg in die Freiheit. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar