Welt : DIE letzte MELDUNG

Bankrotterklärung

Auf drastische Weise hat die renommierte russische Tageszeitung „Kommersant“ auf die wachsende Dramatik der Finanzkrise in Russland hingewiesen. Das Blatt verzichtete am Samstag komplett auf journalistische Beiträge und druckte stattdessen auf 36 Seiten nur Bankrotterklärungen russischer Unternehmen. Kremlkritische Journalisten hatten wiederholt beklagt, dass die Krise in den Staatsmedien beschönigt und Druck auf Reporter ausgeübt werde. Präsident Medwedew hatte erklärt, dass Journalisten mitverantwortlich seien für die Auswirkungen der Krise. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben