Welt : DIE letzte MELDUNG

Die Mafia ist überall

Der Darsteller eines Mafia-Bosses im Film „Gomorrha“, Giovanni Venosa, ist unter dem Verdacht mafiöser Aktivitäten festgenommen worden. Venosa habe von Geschäftsleuten in der Nähe von Neapel den „Pizzo“, das Schutzgeld der Mafia, eingetrieben, berichteten Zeitungen. Der Mann war wegen Drogenhandels bereits vor zwei Monaten zu gemeinnütziger Arbeit verurteilt worden. Er habe einen Weihnachtsurlaub genutzt, um das Schutzgeld einzutreiben. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben