Welt : DIE letzte MELDUNG

Spott

In Estland wird derzeit über russische Medien gespottet, die auf eine erfundene Geschichte über ein bevorstehendes Schuhverbot für Journalisten hereingefallen sind. Sie hatten völlig ungeprüft die Scherzmeldung einer Zeitung aus Estland übernommen, nach der Journalisten bei Pressekonferenzen in Estland ab dem 1. Februar keine Schuhe mehr tragen dürfen. Hintergrund sei der irakische Reporter, der US-Präsident Bush mit seinen Schuhen beworfen hatte. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben