Welt : DIE letzte MELDUNG

Mit Navi auf die Deichkrone

Auf der Suche nach einer Erdgastankstelle ist ein 54 Jahre alter Autofahrer in Gera von seinem Navigationsgerät beinahe aufs Glatteis geführt worden. Weil er den Anleitungen seines Navis vertraute, wäre der Mann mit seinem Fahrzeug nach Angaben der Polizei fast in dem Fluss Weiße Elster gelandet. Das Auto fand die Polizei am Donnerstag direkt auf der Deichkrone. Zuvor hatte der Fahrer das Schild „Wasserwirtschaftliche Anlage – Befahren mit Kraftfahrzeugen jeder Art verboten“ ignoriert. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben