Welt : DIE letzte MELDUNG

Die Tiere der Queen

Die britische Königin hat einmal mehr Gespür für den Zeitgeist bewiesen und ihre Webseite (www.royal.gov.uk) erneuert. Dabei können sich die Internetsurfer nicht nur genau über die Mitglieder der Königsfamilie informieren, sondern auch unter der Rubrik „Königliche Tiere“ über deren tierische Begleiter. Wer sich fürs Private interessiert, kann sogar die berühmte Rede der Königin Wort für Wort nachlesen, in der sie 1992 von ihrem „Annum Horribilis“ spricht. Das ist das Jahr, in dem sich unter anderem Prinz Charles und Prinzessin Diana trennten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben