Welt : DIE letzte MELDUNG

Zwölf Sekunden

Nach nur zwölf Sekunden hat ein Unbekannter einen Überfall auf eine Sparkassenfiliale in Schwebheim bei Schweinfurt ohne Beute abgebrochen. Nach Angaben der Polizei bedrohte der Unbekannte die Angestellten am Dienstag mit einer Pistole und forderte Geld. Plötzlich gab der Räuber sein Vorhaben auf und verließ das Geldinstitut. Die Überwachungskamera zeigte, dass er sich nur wenige Sekunden in der Filiale aufgehalten hatte. Die Suche der Polizei blieb ohne Erfolg. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben