Welt : DIE letzte MELDUNG

Sichere Werte

Die Finanzkrise beeinflusst auch das Liebesleben der Menschen. Sexualforscher beobachteten seit Beginn der Rezession weltweit ein stärkeres Bedürfnis nach Nähe und Sicherheit in der Paarbeziehung, sagte der Leiter der Deutschen Gesellschaft für sozialwissenschaftliche Sexualforschung, Jakob Pastötter, dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Die Lust auf Sex steige dadurch aber nicht generell. Wenn Paare wieder mehr Zeit zu Hause verbringen, bedeute das sogar weniger Sex. „Wenn Paare viel kuscheln, haben sie erfahrungsgemäß weniger Sex“, sagte Pastötter. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben