Welt : DIE letzte MELDUNG

Nordkoreaner entdecken Pizza

Ein italienisches Restaurant ist die neue gastronomische Attraktion in Nordkoreas Hauptstadt Pjöngjang. Wie die in Japan erscheinende Zeitung „Chosun Sinbo“ berichtet, wurde das erste „authentische“ italienische Restaurant des Landes auf Anweisung von Diktator Kim Jong Il eröffnet und hat sich seitdem zum Publikumsmagneten entwickelt. „General Kim Jong Il wollte, dass auch das Volk Zugang zu weltberühmten Gerichten bekommen sollte“, sagte Restaurantchef Kim Sang Soon. Jung Un Suk, eine Besucherin, war nach der ersten Pizza ihres Lebens begeistert. „Der Geschmack ist so einzigartig“, sagte die 42-Jährige. Früher habe sie von Speisen wie Spaghetti oder Pizza nur durch Bücher und das Fernsehen gehört. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar