Welt : DIE letzte MELDUNG

Falschparkende Zwillinge

Zwei 38-jährige Zwillingsbrüder narren seit Jahren die Züricher Behörden. Die beiden notorischen Falschparker hätten für ihre zahlreichen Verstöße bisher nicht belangt werden können, weil nie klar sei, wer von ihnen jeweils am Steuer gesessen habe, berichtete die „Neue Zürcher Zeitung“. In der Schweiz gibt es keine automatische Haftung des Autohalters bei Ordnungswidrigkeiten. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben