Welt : DIE letzte MELDUNG

Sieben-Zentner-Leiche

San Francisco - Schwerstarbeit für kalifornische Feuerwehrleute: Ein Dutzend Helfer mussten in der Nacht zum Mittwoch bei der Bergung einer über 360 Kilogramm schweren Leiche in der Stadt Fresno mit anpacken. Wie der Lokalsender „abc30“ auf seiner Webseite berichtete, dauerte es über zwei Stunden, um die Leiche aus dem ersten Stock eines Hotels herauszuholen. Eine Wand zu dem Zimmer, in dem der 51-jährige Mann wohnte, musste eingerissen werden, weil die Tür für die Bergung der Leiche zu eng war. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben