Welt : DIE letzte MELDUNG

280465_0_728f2a23.jpg
Nur mit zwei Akkuschraubern angetrieben.

Akkuschrauber-Rennen

14 Studenten-Teams sind beim „Akkuschrauber-Rennen“ in Hildesheim mit fantasievollen Fahrzeugen angetreten. Sie durften mit maximal zwei handelsüblichen Akkuschraubern angetrieben werden. Sieger wurde das Team „Windstärke 18V“ von der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven aus Emden. Auf dem zweiten Platz landete „Bora Bora“ von der Fachhochschule Wiesbaden und den dritten Platz nehmen die „Helden für Geschwindigkeit“ von der Hochschule für Gestaltung mit nach Schwäbisch Gmünd. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar