Welt : DIE letzte MELDUNG

Welpe im Klo runtergespült

London - Ein Welpe hat in Großbritannien einen unfreiwilligen Ausflug in die Kanalisation überlebt. Der vierjährige Daniel Blair hatte den eine Woche alten Hund in der Toilette heruntergespült, als er ihn nach dem Spielen im Garten waschen wollte, berichtete der „Daily Mirror“ am Montag. Ein Klempner befreite das Tier nach vier Stunden aus einem Abwasserrohr. Der Hund wurde nach seiner Rettung auf den Namen der Klempnerfirma „Dyno“ getauft. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben