Welt : DIE letzte MELDUNG

Froschhochzeit

In Indien haben gläubige Hindus zwei Frösche verheiratet, um den Beginn der Regensaison zu beschleunigen. Der Bräutigam Raja und seine Braut Rani wurden in einer feierlichen Zeremonie in Nagpur im Bundesstaat Maharashtra verehelicht, wie die Zeitung „Times of India“ berichtete. Die besonders in ländlichen Gebieten verbreiteten Froschhochzeiten mit vollständigem Hindu-Ritual sollen den Regengott gnädig stimmen und den ersehnten Niederschlag bringen. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar