Welt : DIE letzte MELDUNG

Studie: Demenzrisiko

für glückliche Paare geringer

Eine liebevolle Paarbeziehung vermindert das Risiko für Altersdemenz. Wie die Osloer Zeitung „Aftenposten“ berichtet, hat der Mediziner Krister Håkansson vom schwedischen Karolinska-Institut knapp 1500 Menschen aus einer Bevölkerungsstudie der 60er und 70er Jahre auf Faktoren für das Auftreten von Alzheimer oder andere Demenzleiden untersucht. Dabei ergab sich eine Halbierung des Durchschnittsrisikos, falls die Betroffenen bis ins Alter als glückliches Paar zusammengelebt hatten. Im Fall der Scheidung konstatierte Håkansson dagegen eine Verdreifachung des Demenzrisikos. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar