Welt : DIE letzte MELDUNG

Fluchen tut gut

Es ist weltweit verbreitet, gehört nicht zum guten Ton, scheint aber schmerzlindernd zu wirken: das Fluchen. Bei Tests an der britischen Universität Keele hielten 64 Freiwillige ihre Hand länger in eiskaltes Wasser, wenn sie dabei ein Schimpfwort anstelle eines anderen Wortes sagen durften. Die Forscher erklären dies dadurch, dass Fluchen den Herzschlag erhöht. Erwartet hatten sie eigentlich die gegenteilige Reaktion: Sie vermuteten, dass schimpfende Menschen sich mehr in den Schmerz hineinsteigern. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar