Welt : DIE letzte MELDUNG

MDR gegen Twitter

Wegen falscher Twitter-Meldungen im Namen von MDR-Intendant Udo Reiter geht der Sender gegen den Kurznachrichtendienst vor. Die Einträge sehen aus wie echt: Auf einer Twitter-Seite ist ein Bild des Intendanten neben dessen Namen („udoreiter“) zu sehen, aber die Inhalte machen stutzig. So nimmt er einen Chefredakteur auf den Arm und deutet an, dass er abends lieber draußen Bier trinkt, statt das MDR-Programm anzuschauen. Der MDR will gegen Twitter vorgehen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben