Welt : DIE letzte MELDUNG

Vater macht Ernst

Weil sein Kind keinen Krippenplatz bekommen sollte, hat ein Franzose seinen Bürgermeister verprügelt. Ein Berufungsgericht habe den Vater zweier Kinder deswegen zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt, berichtete die Zeitung „Le Figaro“ am Donnerstag. Der Mann hatte aus Wut über die Absage für den Krippenplatz den Bürgermeister von Vincennes bei Paris mehrfach ins Gesicht geschlagen. Der Bürgermeister wurde zehn Tage krankgeschrieben und reichte Klage ein. Der Täter war zuvor nicht polizeilich aufgefallen. Frankreich gilt innerhalb der EU beim Betreuungsangebot für Kinder als Spitzenreiter. Nach einem offiziellen Bericht von 2008 fehlen jedoch 320 000 Krippenplätze. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar