Welt : DIE letzte MELDUNG

Schlechtes Englisch

Strafzettel für schlechtes Englisch haben Polizisten in Dallas an Autofahrer verteilt. Polizeichef David Kunkle bedauerte das Vorgehen. Die Fälle waren ans Licht gekommen, nachdem sich eine spanisch sprechende Frau gegen das Knöllchen gewehrt hatte. Als Vergehen hatte der Strafzettel aufgelistet: Missachtung eines Verkehrssignals, Fahrer hatte keinen Führerschein bei sich und: „Fahrer spricht kein Englisch“. Mindestens sechs Polizisten stellten 39 solcher Strafzettel aus. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben