Welt : DIE letzte MELDUNG

Glücklich ohne Geld

Ein Mann in England hat ein Jahr freiwillig ohne Geld gelebt. Mark Boyle (30) wohnte in einem Wohnwagen in Südwestengland, pflanzte sein eigenes Gemüse und suchte sich Kleidung im Abfall. Er habe in den vergangenen zwölf Monaten keinen einzigen Penny ausgegeben und sei jetzt ein glücklicherer Mensch, sagte er. Er radelte überallhin, sein Telefon benutzte er nur, wenn ihn jemand anrief, die Zähne putzte er mit Zahnpasta aus angeschwemmten Sepia-Knochen und seine Dusche ist solarbetrieben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben