Welt : DIE letzte MELDUNG

Stoßfänger

Nachdem ein ordnungsgemäß geparktes Auto in Regensburg in der Nacht zum Sonntag von einem rutschenden Fahrzeug gerammt worden war, klemmten Streifenbeamte eine Nachricht für den Halter hinter die Wischblätter. Knapp zwei Stunden später wurden sie nach einer erneuten Kollision zur selben Unfallstelle gerufen. Noch bevor sie dort eintrafen, hatte ein drittes Auto den mittlerweile recht lädierten Wagen touchiert. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben