Welt : DIE letzte MELDUNG

April, April

Berlin - Für ein paar Stunden durfte sich der FDP-Verkehrsexperte Patrick Döring wie ein Sieger fühlen. Denn mit einer Pressemitteilung gab das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) am Donnerstag bekannt, es werde die Verantwortung für die „Nationale Streusalz-Notreserve“ (Nasa) übernehmen. Döring hatte während der Glatteis-Winters, als das Streusalz auszugehen drohte, genau das gefordert. Das BfS verwies in der Erklärung auf seine „Kernkompetenz als Betreiber der Salzbergwerke Gorleben und Morsleben“. Doch vorläufig dürfte aus der Nationalen Streusalzreserve noch nichts werden: Sie war ein Aprilscherz. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar