Welt : DIE letzte MELDUNG

Australischer Kammerjäger überlebt dank Ungeziefer in der Wüste

Bei einem ungeplanten Wüstenaufenthalt hat Ungeziefer einem Kammerjäger das Leben gerettet. Der 52-jährige Australier hatte sich beim Goldschürfen in der Wüste im Bundesstaat West Australia verlaufen und schlug sich fünf Tage lang durch, indem er „Termitenhügel abnagte“, wie die Zeitung „The Australian“ am Donnerstag berichtete. „Das ist lustig, dass diese Dinger, die ich für meinen Lebensunterhalt töte, die Dinger sind, die mich am Leben gehalten haben“, sagte er nach der Rettung. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben