Welt : DIE letzte MELDUNG

-

In der Themse schwimmen wieder Seepferdchen. Wie die Zeitung „Daily Mail“ am Dienstag berichtete, ist ein ausgewachsenes Exemplar dieser Gattung zum ersten Mal seit knapp 30 Jahren wieder in der Mündung des Flusses entdeckt worden. Das 15 Zentimeter lange Tier schwimmt jetzt mit zwei Einsiedlerkrebsen im Aquazoo in Southendon-Sea. Experten hoffen nun, dass sich Seepferdchen wieder vermehrt in der Themsemündung zeigen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben