Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Würzburg Die Melodie der Säuglings- Schreie kann einer Studie zufolge Hinweise auf die spätere Sprachfertigkeit eines Kindes geben. Je variantenreicher ein Baby in den ersten Wochen weint und brabbelt, desto mehr Wörter könne es mit 18 Monaten spontan produzieren, sagte Kathleen Wermke von der Universität Würzburg. Kinder, die nicht sehr moduliert schreien, könnten beispielsweise mit dem Vorspielen von musikalischen Übungen gefördert werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben