Welt : DIE letzte MELDUNG

-

London Mit einer Motorsäge ist eine Frau in London bei einem tragischen Unfall von ihrem Ehemann getötet worden. Nach Angaben der Polizei beschnitt der 56-Jährige einen Baum im eigenen Garten. Er verlor das Gleichgewicht fiel mit der laufenden Säge von dem Baum, unter dem seine Frau stand. Die Motorsäge habe diese auf der Stelle getötet, hieß es. Der Ehemann wurde mit einem Schock ins Krankenhaus eingeliefert.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar