Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Ein Prozess um eine gestohlene Banane hat den britischen Steuerzahler nach einem Bericht des „Daily Mirror“ umgerechnet 30 000 Euro gekostet. Der Angeklagte habe auf seinem Recht bestanden, vor einem Geschworenengericht zu erscheinen, hieß es aus der Strafverfolgungsbehörde. Der 26 Jahre alte Mann hatte zugegeben, die gestohlene Banane gegessen zu haben. Zu dem Diebstahlsvorwurf erklärte er sich jedoch nicht schuldig. Er sagte, dass die Banane von einem betrunkenen Freund entwendet wurde. Er habe sie nur verspeist. Der arbeitslose Familienvater wurde zu einem Tag Haft verurteilt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar