Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Ähnlichkeiten zwischen Hundebesitzern und ihren Hunden beruhen keineswegs nur auf der hämischen Nachrede spöttischer Mitmenschen. Wie die das Fachblatt „Apotheken Umschau“ berichtet, ließen Forscher der University of California die Fotos von Hunden den Bildern der Eigentümer zuordnen. In der Mehrzahl der Fälle gelang den Testpersonen die Zuordnung spontan. Bei aller Ähnlichkeit spiele es aber überhaupt keine Rolle, wie lange Mensch und Tier schon unter einem Dach lebten. Die Forscher ziehen daraus den nahe liegenden Schluss, dass die meisten Menschen sich offenbar genau den Hund aussuchen, der ihnen sowohl vom Charakter als auch von Fell und Augenfarbe sowie Größe her sympathisch ist. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben