Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Aus einem Wutausbruch über versagende Mobiltelefone sind am Wochenende die ersten Deutschen Meisterschaften im HandyWeitwurf in Kamenz (Sachsen) hervorgegangen. Die insgesamt vier Goldmedaillen gingen an Teilnehmer aus Sachsen. Finnland veranstaltete die ersten Weltmeisterschaften im vergangenen Monat. Anders als in Finnland wurde hier der Akku aus Umweltschutzgründen vor dem Wettkampf herausgenommen. Allerdings beeinflusse dies die Flugeigenschaften auf Grund des niedrigeren Gewichts negativ, hieß es. dpa

Das neue Jahr fängt gut an - jetzt 50 % sparen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben