Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Nerven wie Drahtseile hat ein australischer Surfer bei der Attacke eines drei Meter langen Hais bewiesen. Der Hai hatte ihn am Strand von Bondi Beach bei Sydney etwa 30 Meter vom Ufer entfernt angegriffen und zweimal in das Brett gebissen, das der Surfer geistesgegenwärtig zwischen sich und das Tier manövriert hatte. Der Mann surfte zum Strand, legte sein beschädigtes Brett ab – und startete mit einem anderen Surfbrett wieder in die Wellen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben