Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Die Polizei im bayerischen Altötting fahndet nach einem Trompeter – allerdings nicht für die Polizeimusikgruppe, sondern wegen „mäßigen Talents“: Der Unbekannte fährt nachts gern an einen Bahndamm und trompetet. Die Anwohner sind davon nicht begeistert – besonders bei hohen Tonfolgen sei die Grenze seines Könnens rasch erreicht. Die Polizei will „die Talententfaltung dieses Hobbymusikers in geordnetere Bahnen lenken“, steht im Fahndungsaufruf. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben