Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Einen fünfjährigen Casanova hat die Polizei in Alsdorf bei Aachen am Sonntagmorgen aufgegriffen. Wie die Behörde mitteilte, war er barfuß und nur mit einem Schlafanzug bekleidet von zu Hause ausgebüxt, um zu einem gemeinsamen Frühstück mit seiner Freundin zu gehen. Dabei lief er zufälligerweise den Beamten in die Arme. Nach Polizeiangaben ahnten die schlafenden Eltern nichts von dem Ausflug ihres Nachwuchses. Der Junge hatte die Wohnungstür mit einem Schlüssel geöffnet und sich auf Tour begeben. Zuvor hatte er noch eine Einkaufstüte mit Toast, Joghurt, je einer Scheibe Käse und Wurst, Schokolade und einem mobilen Haustelefon gepackt und mitgenommen. Auch ein Malbuch steckte im Proviant. Das Frühstück wurde verschoben. ddp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben