Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Berliner Ampelmännche n bleibt nüchtern

Im Rechtsstreit um das DDR-Ampelmännchen zeichnet sich eine Einigung ab: Demnach wird die Berliner „Ampelmann GmbH“ weiter Souvenirs mit dem Kultsymbol vermarkten, die sächsische „Verkehrstechnik Roßberg GmbH“ darf es dagegen exklusiv auf Schnapsflaschen drucken. Erfunden worden war die Figur 1961 von Karl Peglau (79), der heute mit der „Ampelmann GmbH“ kooperiert. Sein Kommentar: „Wir würden das Ampelmännchen ohnehin nie auf Schnapsflaschen drucken – schließlich steht es für Sicherheit im Straßenverkehr.“ müh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben