Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Es ist nie zu spät

Wellington - Nach 61 Jahren hat eine neuseeländische Bibliothek eines ihres Bücher zurückerhalten. Marie Sushames hatte das Buch in einer Schachtel mit Familiennachlässen gefunden, berichtete der Sender TV 3. Bibliothekarin Jane Gilbert freut sich darüber und will auf die angehäuften Überziehungsgebühren von umgerechnet 5130 Euro verzichten. Der Band soll nun ausgestellt werden – versehen mit einem Schild: „Es ist nie zu spät, ein Buch zurückzugeben.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben