Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Elfjähriger fährt tanken

Ein Elfjähriger hat in der türkischen Stadt Konya mit Vaters Auto eine Spazierfahrt unternommen. Nachdem sein fünfjähriger Bruder auf dem Beifahrersitz Platz genommen hatte, stellte er mit Kennerblick fest, dass nur wenig Benzin im Tank war. Als Erstes steuerten die Kinder deshalb eine Tankstelle an. Dort fand die Spritztour allerdings ein Ende, weil sich dort zufällig Verkehrspolizisten aufhielten. Der Vater hielt die Aufregung für übertrieben: „Er fährt öfter Auto.“ dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar