Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Ufo-Alarm in Wiesbaden

50 Heliumballons mit bunten Leuchtstäben haben am Donnerstagabend in Wiesbaden Ufo-Ängste entfacht. Weil Dutzende Bürger angerufen und „blinkende Lichter“ gemeldet hatten, schickte die Polizei einen Hubschrauber auf Patrouille. Meteorologen, Flugsicherung und Europäische Weltraumagentur wurden zu Rate gezogen. Am Morgen entpuppte sich die Erscheinung dann als nicht angemeldeter Programmpunkt eines esoterisch angehauchten Managerseminars. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben