Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Mehr Sicherheit

für die Friedhöfe in Bukarest

Bukarest - Aus Furcht vor Aktionen von Satanisten am 6.6.06 haben die Behörden in Rumänien die Sicherheitsvorkehrungen verstärkt. „Wegen der Bedeutung, die das Datum für einige haben könnte, haben wir beschlossen, die Zahl der Friedhofswärter in Bukarest zu verdoppeln“, sagte der Direktor der rumänischen Friedhofsverwaltung, George Georgescu. In der Vergangenheit seien bei nächtlichen satanistischen Zeremonien auf Friedhöfen Dutzende von Kreuzen umgedreht worden. Das Datum des 6. Juni 2006 erinnert mit der dreifach vorkommenden Ziffer sechs an die Zahl des Antichristen in der Offenbarung des Johannes. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar