Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Handy-Weitwurf

Mit einem kraftvollen 89-Meter-Wurf hat der Finne Lassi Etelaetalo souverän die Weltmeisterschaft im Handy-Weitwurf gewonnen. Bei der WM im finnischen Savonlinna verdrängte Etelaetalo den bisherigen Titelhalter in der Kategorie „Wurf über die Schulter“, seinen Landsmann Mikko Lampi, auf Platz zwei. Lampi schleuderte sein tragbares Telefon lediglich 87,2 Meter weit. Der Weltrekord im Handy-Weitwurf liegt bei 94,97 Metern. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar