Welt : DIE letzte MELDUNG

-

Sparsam parken

Athen - Die positive Seite der Bürokratie hat Petros Kakasavelis in Griechland kennengelernt: Er hatte seinen Wagen auf der Insel Lesbos im Parkverbot auf der Grenze zwischen dem Zuständigkeitsbereich der Hafenpolizei und der Verkehrspolizei unabsichtlich abgestellt. Als er zurückkam, hatte er einen Strafzettel. Aber die Polizisten konnten den Autofahrer nur für den Teil seines Autos bestrafen, der auf ihrem Gebiet stand. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben